Ein interessanter Vereins-Vormittag - Schwedter Briefmarkensammler-Verein

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ein interessanter Vereins-Vormittag

2012

- von Wolfgang Ehrhardt

Am 15. April 2012 waren wieder einmal Peter Fischer und Dr. Peter Tichatzky bei uns zu Gast – und wie immer hatten sie ein sehr interessantes Thema für ihren Vortrag ausgewählt:

Die Zeughaus-Ausstellung 1946



Peter Fischer, dem wir noch ganz herzlich zu seinem erst wenige Tage zuvor begangenen 75. Geburtstag gratulierten, übermittelte viele, uns bisher unbekannte Details zu der Ausstellung und den beiden Zeughaus-Blocks. In seiner bekannten sympathischen Art fügte er so manche aus heutiger Sicht belustigende Episode, und nicht nur philatelistischer Natur, aus dem ersten Nachkriegsjahr im noch ungeteilten Berlin ein.

Dr. Peter Tichatzky war diesmal hauptsächlich der Techniker und bediente PC und Beamer; stand aber danach als gefragter Experte wieder im Mittelpunkt zahlreicher Fragen. Mit viel Beifall bedankten sich 25 anwesende Vereinsmitglieder für einen sehr interessanten und lehrreichen Vormittag bei unseren beiden Berliner Freunden. Auf dem Foto W. Schleicher neben Dr. Tichatzky, der vorgelegte Marken und Blocks begutachtet.

Bei der Verabschiedung nahmen wie beiden Freunden das Versprechen ab, im nächsten Jahr wieder nach Schwedt zu kommen.





 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü