Herbsttagung der Fachgruppe “Markenheftchen und Zusammendrucke“ - Schwedter Briefmarkensammler-Verein

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Herbsttagung der Fachgruppe “Markenheftchen und Zusammendrucke“

Heft 38

- von Heiko Hirsch

Vom 28. bis 30. September 2012 fand in Chemnitz die 34. Arbeitstagung unserer Fachgruppe statt, deren Vorbereitung in den Händen des Chemnitzer Sammlerfreundes und Herausgebers unserer Kataloge, Eberhard Richter, lag. 21 Sammlerfreunde und 16 Ehefrauen waren der Einladung in das Residenz Hotel Chemnitz gefolgt.
Der Chemnitzer Grafiker Manfred Gottschal hielt einen Vortrag über sein Lebenswerk für die Post der DDR und BRD. Danach sollten alle Teilnehmer tippen, wie viele Briefmarken Herr Gottschal bisher gestalte.
Als Ehrengast war Peter Fischer als Vertreter der ArGe “DDR-spezial“ gekommen und sprach über ein Projekt des Philatelisten-Clubs Berlin-Mitte, zu dem ja die ArGe gehört, anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens, eine Raritäten-Ausstellung der DDR-Philatelie zu veranstalten.


Mit diesem interessanten Umschlag kam die Einladung zur Arbeitstagung.
Vom Veranstalter mit einer Privatpostmarke frankiert und vom privaten Briefdienstleister 
“Märkischen Post“ zugestellt, wurde nicht nur ein Bearbeitungsstempel angebracht, sondern
auch noch die Marke mit einem selbstklebenden Label “verziert“!


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü