Verdienstvolle Vereinsmitglieder vorgestellt: - Schwedter Briefmarkensammler-Verein

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Verdienstvolle Vereinsmitglieder vorgestellt:

2013

Eckhard Bendig

In Schwedt geboren und aufgewachsen, sammelt Eckhard Bendig seit der Kindheit Briefmarken.  1970 trat er der Arbeitsgemeinschaft Philatelie im Kulturbund der DDR bei und 1990 auch sogleich in den Bund Deutscher Philatelisten e.V.
Er zählt heute zu den wenigen verbliebenen sog.  Generalsammlern, d.h. er sammelt alle deutschen Gebiete seit den Altdeutsche Staaten.
Seine zweite große Leidenschaft ist das Sammeln Schwedter Ansichtskarten, und das Fotografieren und Dokumentieren der baugeschichtlichen Entwicklung seiner Heimatstadt. Das führte dazu, dass er wesentlich zur Gründung des Schwedter Museumsfördervereins “Otto Borris“ beitrug, dessen Vorsitz er inne hat.
Eckhard Bendig zählt zu den zuverlässigen und beliebten Mitgliedern unseres Vereins, an dessen Veranstaltungen er stets aktiv teilnimmt und großen Anteil am Gestalten der alljährlich organisierten Briefmarkenausstellungen hat – und dabei auch selbst ausstellt. Regelmäßig nimmt er an den Vereinszusammenkünften und Tauschtreffen teil, die er mit konstruktiven Beiträgen bereichert. 
Für sein langjähriges engagiertes Wirken im Verein erhielt er 2007 die Verdienstnadel des Landesverbands in Bronze. 
Wir wünschen Eckhard Bendig noch viel Freude an der Philatelie, Gesundheit und persönlich alles Gute.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü