Herbst-Seminar am 16.11.2013 in Wildau - Schwedter Briefmarkensammler-Verein

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Herbst-Seminar am 16.11.2013 in Wildau

2013

Die inzwischen zu einer guten Tradition gewordenen gemeinsamen Seminaren der  beiden Landesverbände aus Brandenburg und Berlin fanden diesmal, entgegen langjähriger Praxis,  im Herbst - natürlich in Wildau - seine Fortsetzung. Und diesmal ging es um unsere Zukunft: um die Vereinigung der beiden Landesverbände!

Die zahlreich erschienenen Sammler aus beiden Ländern berieten über die künftige gemeinsame Satzung. In einer lebhaften, teils kontrovers geführten Diskussion über den seit längerem vorliegenden Satzungsentwurf wurden eigentlich nur geringfügige Änderungs- u. Formulierungs-Vorschläge eingebracht. Eine gemeinsame Arbeitsgruppe wird in den nächsten Wochen die Satzung modifizieren und den Vereinen erneut vorlegen, damit sie bei den nächsten Verbandstagen bestätigt werden kann.              

Blick in den gut gefüllten Saal


Nach einer konstruktiven Pause, in der in kleinen Kreisen weiter diskutiert wurde, kam dann die Philatelie zu ihrem Recht und die Zusammenkunft wurde zum eigentlichen Seminar, nämlich einer Lehr- und Weiterbildungsveranstaltung.

Unser Vereinsmitglied Dr. Hans-Werner Meiners referierte über die preußischen Post- Speditions-Ämter der frühen Bahnposten und beeindruckte die Teilnehmer mit seinen tollen Belegen ebenso, wie durch seine exzellenten Kenntnisse. 












In einem zweiten Vortrag brachte uns Sammlerfreund Franz-Josef Pütz aus Berlin das Sammelgebiet "Feldpost der Bundeswehr" nahe. Auch er beeindruckte mit  viel Insiderwissen und zeigt das Funktionieren der Bundeswehr-Feldpost auf. 

Beiden Referenten wurde für ihre interessanten Ausführungen mit Beifall gedankt.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü