Bezirkshandstempelaufdruck Angermünde – Angermünde 1 oder Angermünde 2 - Schwedter Briefmarkensammler-Verein

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bezirkshandstempelaufdruck Angermünde – Angermünde 1 oder Angermünde 2

Heft-51

 - von Dr. Hans-Werner Meiners, Angermünde

Bei der Betrachtung der Handstempelaufdrucke von Angermünde stellt sich immer wieder die Frage: Handelt es sich um den Stempel mit der Ziffer 1 (Hauptpostamt) oder 2 (Bahnhofs-postamt)? Der Unterschied bei der Michel-Bewertung ist zwar nicht so hoch (0,50 bzw. 1,50 EUR). Wer sich aber für eine vollständige Sammlung der Abstempelungen von Angermünde interessiert, sollte um die Unterschiede der beiden Handstempel wissen. Da die Marken mit dem Hanstempel Angermünde auch in Schwedt verwendet worden sind, sollte auch bei den Heimatsammlern von Schwedt dafür Interesse vorliegen.

Als erstes sollen die eindeutigen Abstempelungen mit den Handstempel Angermünde 1 (Abb. 1) und Angermünde 2 (Abb. 2) vorgestellt werden.

Abb. 1: Zwei Marken mit dem Handstempel Angermünde 1

Abb. 2: Zwei Marken mit dem Handstempel Angermünde 2

Neben der Ziffer nach der Ortsbezeichnung gibt es noch eine weiteres Kennzeichen zur Unterscheidung der beiden Handstempel. Die Ü-Striche sind bei dem Stempel Angermünde 1 eher strichförmig (Abb. 3), bei Angermünde 2 eher punktförmig (Abb. 4).

Abb. 3: Zwei Marken mit dem Handstempel Angermünde 1 – Striche über dem ü

Abb. 4: Zwei Marken mit dem Handstempel Angermünde 2 – Punkte über dem ü

Natürlich wird es auch Handstempel-Aufschläge geben, die weder die Ziffer noch das Ü als Unterscheidung vorweisen können. Auch kommt es vor, dass mit dem Handstempel Angermünde 2 beim Hauptpostamt abgestempelt worden sind (Abb. 5). Der folgende Einschreibbrief ist mit den Marken mit dem Handstempel Angermünde 2 freigemacht worden und zusätzlich der Einschreibzettel desselben Postamtes beklebt worden. Abgestempelt wurde er jedoch im Hauptpostamt mit dem Aufgabestempel Angermünde 1.

Abb. 5: Einschreibbrief aus Angermünde nach Lüneburg, freigemacht mit verschiedenen Marken mit dem Handstempel Angermünde 2 und dem Einschreibzettel desselben Postamtes, allerdings abgestempelt mit dem Stempel Angermünde 1

Marken mit dem Handstempel Angermünde 2 wurden übrigens auch bei den Angermünde zugeordneten Landpoststellen verwendet. Abb. 6 zeigt eine Paketkarte von Lüdersdorf, die mit Marken mit dem Handstempel Angermünde 2 frankiert worden sind.


Abb. 6: Paketkarte aus Lüderdorf mit Marken mit dem Handstempel Angermünde 2



 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü