Gästebuch des Schwedt Briefmarken-SammlerVereins

Dieses Gästebuch gehört dem Schwedter Briefmarken-Sammlerverein




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 26 | Aktuell: 26 - 22Neuer Eintrag
 
26


Name:
Dirk Kommander (d.kommander@web.de)
Datum:Do 18 Jan 2018 10:28:27 CET
Betreff:Wertfeststellung
 

Guten Tag, gibt es die Möglichkeit eine vorhandene Briefmarkensammlung ( 2 Alben zweiter Weltkrieg und früher )durch Ihren Verein wertschätzen zu lassen ? Bin auch
zum Verkauf bereit, falls Ihrerseits Interesse besteht.
Bitte kontaktieren Sie mich per Mail oder unter 0163 693 4064.

MfG. Dirk Kommander

 
 
25


Name:
Andreas Haase (wobinda@gmx.de)
Datum:Do 07 Dez 2017 12:38:52 CET
Betreff:Räterepublik Baiern
 

Sehr geehrte Damen und Herren.

Leider finde ich auf Ihrer Seite kein Mailadresse.
Thema: Räterepublik Baiern
Bin im Besitz eine Paares der grünen 5PF. Marke mit eben diesem Aufdruck.
Nach Kontaktaufnahme mit FR. Brettl. würde mir anhand des Fotos vorbehaltlich die Echtheit bestätigt. Der ehemalige Fälschungsbeauftragter Herr Böttger behauptet allerdings, das es sich nicht um eine Briefmarke handelt. Ihren Artikel hierzu habe ich mit Begeisterung gelesen. Es wäre schön, wenn Sie sich mit mir diesbezgl. in Verbindung setzen könnten. Vielen Dank.

 
 
24


Name:
Thomas (dionysos101@web.de)
Datum:Di 28 Nov 2017 22:00:01 CET
Betreff:Oflag II A Prenzlau
 

Habe mit Interesse den Artikel zum Oflag gelesen und interessiere mich zum einen für das s/w-Foto mit den beiden Kasernen darauf, zum anderen habe ich einige Briefe und Fotos vom Oflag, vielleicht können wir uns dazu austauschen.

mfg
Thomas

 
 
23


Name:
Familie Wollert (andra.mirco@t-online.de )
Datum:Fr 21 Apr 2017 19:46:24 CEST
Betreff:Briefmarkensammlung als Nachlass zu schätzen und zu verkaufen
 

Sehr geehrte Damen und Herren,
im Zuge einer Erbsache möchten wir gerne eine vorhandene Briefmarkensammlung (lose Marken verschiedenster Länder und eines Schwaneberger Briefmarken Album teils gefüllt) im Wert schätzen lassen, um diese dann zu veräußern. Wir hoffen Sie können uns weiterhelfen. Wir sind per e-mail und unter 03987-7319621 zu erreichen. Mit freundlichen Grüßen Familie Wollert

 
 
22


Name:
Dr. Hans Pohlmann (hppohlmann11@gmail.com)
Datum:Sa 04 Jun 2016 18:21:08 CEST
Betreff:Preußen
 

Ich möchte mit Herrn Hans-Werner Meiners wegen seines Artikels über die Posttarife in Preußen in Verbindung treten.
Vielen Dank, H. P. Pohlmann

 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite